Kanalortung

Die Kameras sind mit einem elektronischen Ortungssystem ausgerüstet. Damit ist die unterirdische Kameraposition bei unbekanntem Kanalverlauf von der Oberfläche aus jederzeit festzustellen.

Technische Fehlanschlüsse von Grundstücksdrainagen und Regenwasserleitungen ans Schmutzwassernetz ermitteln wir schnell und sicher mit dem bewährten Signalnebelverfahren.  Ein umweltverträglicher, nicht riechender Signalnebel wird mit Hilfe einer tragbaren Kofferanlage in den Hauptkanal eingeblasen.

Dieser Signalnebel verrät binnen Minuten jeden unzulässigen Anschluss, indem er deutlich sichtbar aus Regenfallrohren oder anderen Einlassöffnungen austritt.